Angebot für Frauen

Workshop: Warum "nett" sein "Frau" nicht weiterbringt! neu

Kooperationsveranstaltung der Kreisvolkshochschule Birkenfeld und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises.
Inhalt:
Die Liste der Erwartungen und Aufgaben ist sehr lang und anspruchsvoll - die eigenen Erwartungen, die der Gesellschaft also, Familie, Freundeskreis und ggf. auch noch die der Kollegen und Vorgesetzten.
Es ist wie Achterbahnfahren, doch auch das sollte Spaß machen, oder?! Es bedarf nur etwas Anpassung, Hilfsbereitschaft und Einfühlungsvermögen, dann wird mein Umfeld mir schon die erforderliche Anerkennung und Dankbarkeit zeigen. Weit gefehlt!
Wenn Sie eine Frau sind, die sich fragt: „Wie kann ich mit mehr Leichtigkeit durch dieses Leben gehen, trotz Haushalt, Kinder und Beruf oder auch generell ausgeglichener werden, dann ist dieser Schnupper-Workshop der erste Schritt. Doch Vorsicht! Veränderung bedeutet harte Arbeit an sich selbst, dauerhaft! Doch wie heißt es so schön: „Angst beginnt im Kopf – Mut auch!“
 
Ziel: Gegenseitiger Austausch in der Gruppe.
Das „Frau“ am Ende des Workshops eine Idee oder einen Impuls mitnimmt um etwas in ihrem Leben zu verändern.


Bitte mitbringen: Schreibmaterialien, etwas zum Trinken

1 Abend, 05.09.2024
Donnerstag, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Do 05.09.2024 18:00 - 21:00 Uhr Seminarraum, Stadtbibliothek Idar-Oberstein, Hauptstraße 373a, 55743 Idar-Oberstein
Claudia Spengler
IO-242-101
kostenfrei (die Veranstaltung wird finaziell gefördert durch die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises.)

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Claudia Spengler

    1. Workshop: "Mental Load"IO-242-102 neu 

      Kooperationsveranstaltung der Kreisvolkshochschule Birkenfeld und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises.
      12.09.24 (1-mal) 18:00 - 21:00 Uhr
      Idar-Oberstein
      Plätze frei
      (Plätze frei)