Automatisierte externe Defibrillatoren (AED) :

Leben retten als Ersthelfer

Viele Gemeinden halten inzwischen für jeden frei zugänglich einen sogenannten AED vor – einen automatisierten externen Defibrillator. Dieser soll im Notfall bei Personen mit Herz-Kreislaufstillstand zum Einsatz kommen und auch von Laien bedient werden können. Doch was genau ist ein AED überhaupt, wie funktioniert er, was bewirkt sein Einsatz am Patienten und wie muss er bedient werden? All das und mehr wird Ihnen in diesem Vortrag vom Fachmann erklärt und erläutert. Fragen, Bedenken und Ängste können von den Teilnehmern vorgebracht und im Dialog besprochen werden. Ein Teil der im Gebiet des Landkreises Birkenfeld stationierten Geräte wird vorgestellt.



Grundkenntnisse in Erster Hilfe sind hilfreich


1 Abend, 25.10.2021
Montag, 18:30 - 20:45 Uhr
1 Termin(e)
Sascha Weber
HE-212-103
Zentrales Feuerwehrgerätehaus, Am Teich 6, 55756 Herstein, Schulungsraum
Kursgebühr:
13,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden